Stadt der Wissenschaft

-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Inhaltsbereich

grenzenlos denken



Mit oder ohne offiziellen Titel - Konstanz ist Stadt der Wissenschaft. Die Stadt ist seit langem führender Bildungs- und Wissenschaftsstandort in der Region. Mit dem "Jahr der Wissenschaft 2009" hat die Stadt diese Position weiter ausgebaut und will die BürgerInnen auch in den folgenden Jahren für wissenschaftliche Themen begeistern.

So vielseitig ist Wissenschaft! Durch vielfältige Kooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Kultureinrichtungen und Stadtverwaltung soll ein Image- und Strukturwandel hin zu einer profilierten Wissenschafts- und Bildungsregion vorangetrieben sowie Interesse für wissenschaftliche Themen in der Bevölkerung geweckt werden.
 
Grenzenloser Austausch öffnet Türen zur Erkenntnis!
Der Fokus liegt neben Innovationstransfer, Naturwissenschaft, Technik und Astronomie auf der Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen unterschiedlicher Schularten, der grenzlosen Verständigung zwischen Deutschen und Schweizern und der Durchführung eines Wissenswochje. Darüber hinaus macht sich von Konstanz aus die "Bildungsfähre" auf den (Wasser-) Weg rund um den See, um mit Bildungsthemen die Bodenseeregion stärker zu vernetzen.

Konstanz - die schöne Stadt der Wissenschaft! Die Vielfalt der Disziplinen steht dabei im Mittelpunkt. Warum die Stadt das macht? Sie will Neugier wecken, zum Mitmachen anregen, Grenzen überschreiten, den Nutzen der Wissenschaften aufzeigen und sie erlebbar machen. Denn Konstanz ist weit mehr als eine schöne Stadt am See. Sie ist auch eine „Stadt der Bildung und der Wissenschaft"!

Alle sind eingeladen! Alle sind eingeladen, an der Vielfalt des Angebotes teilzunehmen!
top_link

Ende Inhaltsbereich